Film-Weltpremiere DER GEILSTE TAG in München

Kaum einer löst derzeit als Teenie-Schwarm einen größeren Hype aus so auch bei der Vorführung im Mathäser. Doch dabei scheint Matthias Schweighöfer nicht ganz zufrieden zu sein.

Am Dienstag feierte Der geilste Tag im Mathäser seine Weltpremiere: Hauptdarsteller und Produzent Matthias Schweighöfer war ebenso vor Ort wie Regisseur Florian David Fitz und weitere Darsteller, die Fans vor dem Mathäser freuten sich über den Auftritt von Superstar Schweighöfer, mit dem fleißig Selfies geschossen wurden der Film Der geilste Tag läuft ab sofort in den Münchner Kinos.

Matthias Schweighöfer hatte sichtlich Spaß, Regisseur Florian David Fitz alberte mit den Fans herum und der kleine Mpho Ranwedzi zeigte sich trotz des Blitzlichtgewitters selbstbewusst. Die Weltpremiere von Der geilste Tag war ein gelungener Abend, bei dem auch die Fans auf ihre Kosten kamen. Schließlich konnten sie das neue Roadmovie mit Schweighöfer, Fitz und Alexandra Maria Lara in den Hauptrollen an diesem Abend im Mathäser in drei Vorstellungen auch selbst ansehen. Bei der anschließenden Premierenparty feierten Cast und Crew dann noch ausgelassen weiter. Denn auch wenn die neue Komödie zahlreiche dramatische Elemente hat, gelacht wurde an diesem Dienstagabend im Mathäser eine ganze Menge.

 

Zwei junge Männer lernen sich in einem Hospiz kennen - beide sind todkrank und beschließen, vor dem Abtreten noch einmal den geilsten Tag zu erleben. So entwickelt sich der gleichnamige Film zu einer Mischung aus Tragikomödie und Roadmovie. Die Hauptrollen spielen Matthias Schweighöfer, der mit seiner Firma gleichzeitig den Film produzierte, und der Münchner Florian David Fitz, der auch Regie führt. Der Film Der geilste Tag läuft ab sofort in mehreren Münchner Kinos hingehen und ansehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AgenturppF und Julian Ovidiu

E-Mail

Anfahrt