Munich Summer Beats 2016

Julian Ovidiu

Die einzigartige Veranstaltung punktet in erster Linie mit den drei angesagten Künstlern. FELIX JAEHN, SIDO & MADCON live und das jeweils in voller Konzertlänge von mindestens 90 Minuten. Von 12 bis 22 Uhr bieten wir ein großartiges Programm für unsere Besucher. Wir erwarten 10.000 Gäste und freuen uns sehr darauf. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Wir geben Vollgas!, freut sich Munich Summerbeats-Chef Gerhard Rieder.

 

Das Top Festival in München mit Felix Jaehn, Sido und Madcon wird präsentiert von BAYERN 3. Munich Summer Beats findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Die Galopprennbahn München Riem dient hierfür als einzigartige Location. Die Idee, drei topangesagte Stars an einem Tag auf eine Bühne zu bringen, fanden wir von Anfang an großartig. Diese Mischung passt hervorragend zu uns und unserer Musik. Das Besondere ist, dass alle drei Künstler in voller Konzertlänge von je 90 Minuten spielen und das Festival somit sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Das unterstützen wir natürlich leidenschaftlich gern! sagt Philipp Kurz von BAYERN 3. Die Mischung aus einem weltweit angesehenen DJ, einem sehr erfolgreichen und beliebten Hip Hop Künstler und einer norwegischen Partyband ist deutschlandweit einmalig.

Einlass auf das Festival-Gelände um 12 Uhr mit Rahmenprogramm und geöffneter Gastronomie. Konzertbeginn ist um circa 16 Uhr. Von der ersten Minute an gibt es volles Programm. DJs sorgen für das richtige Festival Feeling bis zum ersten Live Auftritt! Es wird jede Menge Spass, Chillout Areas, einen Biergarten bis hin zu diversen Show Acts geben. Germanys Next Topmodels präsentieren exklusiv die bezaubernden, Trachtenwahnsinn Dirndl zum Verlieben Captain Morgan ist ebenfalls zu Gast und bringt den Besuchern seine Schatztruhe mit. Eine riesige Auswahl an Köstlichkeiten wird geboten: Foodtrucks mit Spezialitäten wie Wildschwein- und Hirschburger, aber auch vegetarische und vegane Gerichte. Natürlich werden jede Menge Getränke ausgeschenkt, u.a. das köstliche Augustiner Bier eine Gigantische Lasershow rundet das Erlebnis des Jahres ab.

Julian Ovidiu
Julian Ovidiu
Julian Ovidiu

Sido: Nach seiner überaus erfolgreichen SIDO TOUR 2015, mit der er die großen Hallen Deutschlands füllte, mischt SIDO das Festival-Jahr 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtig auf. Der einstige Maskenmann wird mit seinem überaus unterhaltsamen musikalischen Repertoire den HipHop in seinem reinen klassischen Ursprung repräsentieren und die Massen mit seinen eigenen Werken, wie u.a. BILDER IM KOPF, MEIN BLOCK und ASTRONAUT unter freiem Himmel in Ekstase versetzen.

Julian Ovidiu

Madcon: Die Mitglieder des norwegischen Rap-Duos Madcon waren in ihrem Heimatland als Fernsehstars und Hitmacher bekannt, landeten mit Beggin aber auch einen internationalen Musik Hit. Das aus Tshaw Baqwa und Yosef Wolde-Mariam bestehende Duo veröffentlichte 2004 ihr Debütalbum It’s All a Madcon.
2007 hatte das Duo mit dem Song Beggin, einer Cover Version eines Songs der Four Seasons aus dem Jahr 1967, einen internationalen Smash-Hit. Zuletzt feierten sie mit Hits wie Don’t Worry feat. Ray Dalton und Keep my cool europaweit Erfolge.

Felix Jaehn Ein Ausnahmetalent und mit gerade mal 21 Jahren einer der erfolgreichsten deutschen DJs weltweit mit einem Remix des Songs Cheerleader des jamaikanischen Sängers Omi gelang Felix Ende 2014/Anfang 2015 ein weltweiter Hit. Aber auch Hits wie Ain’t Nobody Loves Me Better oder Book of Love stürmten die deutschen Charts. Jede Menge Platin Auszeichnungen versprechen ein einmaliges Erlebnis, wenn Felix die Galopprennbahn zum Beben bringt!

Munich Summer Beats, das ist ein kleines, feines Open-Air-Festival powered by Bayern 3, das von der ersten bis zur letzten Minute feinste Party-Stimmung verspricht. Bis 16 Uhr wird es jede Menge Spaß in den Chillout Areas und bei diversen Show Acts geben. Früh vorbeikommen lohnt sich auch, um einen guten Platz im Biergarten zu ergattern Sido, der bekannte Hip Hop Künstler, wird die ersten 90 Minuten gestalten. Dann übernimmt die norwegische Popband Madcon, deren Songs wie Beggin oder Keep my cool international die Hitlisten stürmten. Als weiterer Höhepunkt betritt schließlich Felix Jaehn die Bühne, um die Galopprennbahn endgültig zum Beben zu bringen. Mit Ain’t nobody, dem Sommerhit des Jahres 2015, und vielen anderen Stücken wird er den 10.000 Besuchern tüchtig einheizen und sich selbst damit eine wunderbare Feier in den 22. Geburtstag spendieren.

 

Diese Festival Mischung aus einem weltweit angesehenen DJ, einem sehr erfolgreichen und beliebten Hip Hop Künstler und einer norwegischen Partyband ist deutschlandweit einmalig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AgenturppF und Julian Ovidiu

E-Mail

Anfahrt