Panik in der Stadt, Nahverkehr eingestellt. - Terrorattacke im Einkaufszentrum München 2016

Julian Ovidiu
Julian Ovidiu
Julian Ovidiu
Julian Ovidiu

in München gab es eine Attacke in einem Einkaufszentrum mit Toten und Verletzten. Die Behörden vermuten einen Terrorakt. Die Fahndung nach den Tätern läuft, die wichtigsten Ereignisse des Abends zum Nachlesen.

 

am Olympia-Einkaufszentrum in München bei Schüssen Verletzte und auch Tote, Ein Polizeisprecher bestätigt acht Tote, zudem wurde eine männliche Leiche gefunden
Die Münchner Polizei spricht von einer akuten Terrorlage in der Stadt, Täter sind nach Angaben der Polizei mit Langwaffen auf der Flucht die Bürger wurden über das Smartphone Warnsystem Katwarn aufgefordert, ihre Wohnungen nicht zu verlassen Die Polizei durchsucht nach eigenen Angaben derzeit intensiv das Münchner Olympia-Einkaufszentrum.

 

Zur Lage in der Umgebung des Tatorts sagte Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins am späten Freitagabend. Wir haben keine Anhaltspunkte dafür, dass sich die Lage außerhalb des OEZs zuspitzt. Dennoch sei die Polizei mit starken Kräften präsent bei der Fahndung gehe die Polizei nach wie vor von bis zu drei Tätern aus.

Julian Ovidiu
Julian Ovidiu

Die Zahl der bestätigten Todesopfer nach dem Attentat in München ist auf mindestens 9 gestiegen die Polizei sprach bei Twitter über acht Tote, bei einem weiteren neunten Toten prüfen die Ermittler, ob es sich um einen Täter handelt. Die neunte Leiche, ein Mann, wurde etwa einen Kilometer entfernt vom Olympia-Einkaufszentrum gefunden, wie ein Polizeisprecher am späten Freitagabend sagte. Der Mann sei durch Gewalteinwirkung gestorben.

 

Nach dem Anschlag in München kommt an diesem Samstag das Bundessicherheitskabinett in Berlin zusammen. Das gab das Kanzleramt am Freitagabend bekannt. Dem Gremium unter Vorsitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gehören auch Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD), Außenminister Frank Walter Steinmeier (SPD), Innenminister Thomas de Maizière (CDU), Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) an. Gegebenenfalls können weitere Minister und Vertreter der Sicherheitsbehörden hinzukommen. De Maizière soll bereits zum zweiten Mal in dieser Woche seinen Urlaub unterbrochen haben und auf dem Rückflug aus den USA sein, hieß es in Berlin.

alle Festivals, die jetzt in der Stadt München sind von der Polizei geschlossen, ist nach Angaben der Polizei abgesagt worden. Die Menschen seien aufgefordert worden, nach Hause zu gehen, sagte ein Sprecher. Das Festival findet im Olympiapark in der Nähe des Olympia-Einkaufszentrums statt.

 

Der Veranstalter teilte auf seiner Website mit kurz nach Beginn der Schießerei im OEZ wurde alle Festivals durch die Polizei informiert in engster Zusammenarbeit mit ihr beschloss die Festivalleitung, das Gelände im Olympiapark möglichst ohne Panik zu evakuieren. Zuerst wurden die Stände geschlossen und das Publikum gebeten, den Platz möglichst Richtung Osten zu verlassen, immer mit dem Hinweis, dass der MVV nicht mehr fährt, dann wurde das Andechser Zelt und die ausverkaufte Festival-Musik geleert. Um auch hier Panik zu vermeiden, wurde das Publikum über die Lage informiert.

Julian Ovidiu
Druckversion Druckversion | Sitemap
© AgenturppF und Julian Ovidiu

E-Mail

Anfahrt