Filmpremiere 2016: MÄNNERTAG im Mathäser Filmpalast München

Wir beerdigen unsern Freund das wird ne ganz ruhige Nummer von wegen! Am 8. September 2016 startet mit MÄNNERTAG eine ultra witzige Buddy Komödie mit Herz, die das absolute Gegenteil ist! Vor dem Kinostart gibt es aber noch die ultimativn Männertag Premieren am Montag in München und am Dienstag in Köln.

Foto: Julian Ovidiu
Foto: Julian Ovidiu

Schluss, aus, vorbei, einfach tot! Und das nach 20 Jahren ohne Kontakt. Die vier Freunde Stevie MILAN PESCHEL, Chris TOM BECK, Peter OLIVER WNUK und Klaus Maria, AXEL STEIN sind schockiert über den plötzlichen Tod ihres Schulfreundes Dieter. Um seinen letzten Wunsch zu erfüllen, begeben sie sich auf einen chaotischen Abenteuertrip auf dem Bierbike und entdecken ganz neue Seiten aneinander. Mit von der Partie sind Stevies vom Liebeskummer geplagter Sohn Paul CHRIS TALL sowie Powerfrau Andrea LAVINIA WILSON, die aufpassen soll, dass Schauspieler Chris nicht über die Stränge schlägt. Doch der Alkohol fließt in rauen Mengen und noch dazu legen die Freunde sich mit ihrem früheren Erzfeind Andi Mauz HANNES JAENICKE an, der sie zusammen mit seiner Gang verfolgt. Da ist es gar nicht so einfach, das ursprüngliche Ziel der Fahrt nicht aus den Augen zu verlieren.

Die Komödie rund um den gefeierten Vatertag besticht mit einer prominenten Besetzung: In den Hauptrollen sind Milan Peschel Schlussmacher, Der Nanny, Tom Beck, Vaterfreuden, Alles ist Liebe, Axel Stein, Harte Jungs, Nicht mein Tag, Oliver Wnuk, Der Schuh des Manitu, Stromberg Der Film, Lavinia Wilson, Tod aus der Tiefe, Quellen des Lebens, Chris Tall, Abschussfahrt und Hannes Jaenicke Alle Macht den Kindern, Ein Date fürs Leben zu sehen. Holger Haase inszenierte das Drehbuch von Ilja Haller und Philip Voges.

 

MÄNNERTAG ist eine Chestnut Films Filmproduktion in Koproduktion mit Universum Film. Die Auswertung erfolgt auf allen Ebenen innerhalb der Mediengruppe RTL Deutschland, von Kino über Home Entertainment zu Pay und Free-TV. Das Projekt wurde gefördert durch FilmFernsehFonds Bayern, Film und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen, Medienboard Berlin-Brandenburg und den Deutschen Filmförderfonds DFFF.

 

MÄNNERTAG feiert seine WELTPREMIERE in Anwesenheit der Schauspieler Milan Peschel, Tom Beck, Axel Stein, Oliver Wnuk, Lavinia Wilson, Hannes Jaenicke, dem Regisseur Holger Haase und den Produzenten Philip Voges und Ilja Haller am Montag, 5. September, um 20.00 Uhr im Mathäser, Bayerstraße 3-5, 80336 München.


Die Kölner Premiere findet am Dienstag, den 6. September, um 20.00 Uhr im Cinenova, Herbrandstraße 11, 50825 Köln statt in Anwesenheit der Schauspieler Tom Beck, Axel Stein, Oliver Wnuk, Chris Tall, Hannes Jaenicke, dem Regisseur Holger Haase und den Produzenten Philip Voges und Ilja Haller.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AgenturppF und Julian Ovidiu

E-Mail

Anfahrt