Arnold Schwarzenegger (mitte) dirigiert am Oktoberfestim Schützen-Festzelt und Ralf Moeller filmt, 25.09.2017

 

 

Foto: Julian Ovidiu Foto: Julian Ovidiu

 

Schwarzenegger auf der Wiesn Der Terminator dirigiert im Festzelt Er ist Österreicher und Wahlamerikaner, aber auch auf dem Münchner Oktoberfest macht Arnold Schwarzenegger eine gute Figur. Begleitet von seinem Kumpel Ralf Moeller stemmt Arnie auf der Wiesn den Maßkrug und schwingt den Taktstock.

 

Foto: Julian Ovidiu Foto: Julian Ovidiu

 

Für die Besucher des Schützen-Festzelts auf dem Oktoberfest gab es am Dienstagabend einen Satz heiße Ohren. Kein Geringerer als Arnold Schwarzenegger dirigierte die Kapelle, während sein Buddy Ralf Moeller die zugehörigen Beweisfotos schoss.

 

 

Ob sich die Musiker tatsächlich an die Taktvorgaben des Schauspielers und Ex-Gouverneurs von Kalifornien hielten, wissen wir nicht. Dem Publikum scheint es auf jeden Fall gefallen zu haben. Sie feierten Schwarzenegger mit "Arnie, Arnie"-Rufen.

 

Wer als Dirigent so fleißig ist, hat sich nach getaner Arbeit natürlich auch eine Maß verdient. Oder vielleicht auch drei. So viele soll Schwarzenegger nach Informationen der,  jedenfalls insgesamt bei seinem Wiesn Besuch gekippt haben, der ihn auch noch in den Käfer-Biergarten führte. Zusammen mit Moeller schmetterte er dabei "Ein Prosit der Gemütlichkeit".

 

Die Wiesn ist Pflicht. Den Termin des Oktoberfests streicht sich Schwarzenegger stets rot im Kalender an. In den vergangenen Jahren stattete er der Wiesn regelmäßig einen Besuch ab.

 

Und auch die Freundschaft mit Moeller ist für den "Terminator" ein längst eingefahrenes Ritual. So gehen die beiden nicht nur zusammen feiern, sie trainieren auch regelmäßig gemeinsam in der Wahlheimat Kalifornien. "Immer morgens", wie Moeller kürzlich der "Bild"-Zeitung verriet.

 

Schwarzenegger komme mit dem Fahrrad im Auto zu ihm, verriet Moeller. Dann radelten sie 30 Minuten zusammen zum Fitnessstudio. Auf das gemeinsame Training folge das gemeinsame Frühstück, so Moeller: "Haferbrei, Obst und Eier." Da kommt die Wiesn natürlich auch in kulinarischer Hinsicht als Abwechslung wie gerufen - mit Bier, Brezn und Hendl.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AgenturppF und Julian Ovidiu

E-Mail

Anfahrt